Musik

Meine musikalischen Highlights aus Hard Rock, Dark Rock, Melodic Metal, Progressive Metal und Klassik. Klickt auf die CD-Bilder um auf amazon.de reinzuhören und auf Wunsch bei Gefallen zu kaufen.

Instrumental

2CELLOS

auf amazon.de anhören

2CELLOS sind die zwei jungen, sehr talentierten Vollblut-Cellisten Luka Šulić and Stjepan Hauser, die mit ihrem wirklich außergewöhnlichen Können voller Leidenschaft, Sinnlichkeit und mit viel Humor die Bühnen der Welt erobern. Früher noch Rivalen auf Cello-Wettbewerben, beeindrucken sie seit 2011 gemeinsam: "He couldn't beat me, so he joined me". Dabei spielen sie nicht nur klassische, romantische Stücke und Filmmusik voller Hingabe, sondern rocken in einer grandiosen Live-Performance begleitet von ihrem Schlagzeuger Dušan Kranjc auf ihren E-Celli auch zu AC/DC und Nirvana ab. Stjepan hat hierfür sogar eine Cello-Tragevorrichtung um Angus Youngs berühmten Duckwalk zu imitieren und sich Cello-spielend auf dem Boden zu kugeln. Ein Augen- und Ohrenschmaus allererster Güte - für mich so faszinierend, ergreifend und inspirierend, dass ich meinen lang gehegten Traum wahr gemacht habe und nun selbst Cello lerne!

Meine Lieblingsvideos von 2CELLOS auf YouTube:

Meine Lieblingskonzerte von 2CELLOS auf YouTube:

Meine Lieblingsalben von 2CELLOS:

Dark Rock

MONO INC.

auf amazon.de anhören

"Welcome to Hell", das zehnte Album der vier Hamburger, ist ein Konzeptalbum und spielt szenisch im dunklen Mittelalter. Die Texte sind sehr poetisch und emotional, egal ob romantisch, liebevoll, traurig, düster oder hoffnungslos. Gesungen von der wunderbar melancholischen Stimme Martin Englers trifft einen die Poesie mitten ins Herz und erzeugt so manche Gänsehaut. Dabei ist der erste Teil des Albums typischer Dark Rock mit E-Gitarre, Keyboard und Schlagzeug. Der zweite Teil des Albums, "Welcome to Heaven", wartet mit Klassik-Versionen der Songs auf, bei denen die Melancholie und Düsternis durch Klavier und Streicher noch stärker unterstrichen werden. So ist für jede Stimmungslage etwas dabei.

Mein Lieblings-Album von MONO INC.:

Melodic und Progressive Metal

Nightwish

auf amazon.de anhören

Die klassische Stimme Tarjas zu melodischem Metal - das ist das ursprüngliche Nightwish - sehr melodisch, teils aber auch aggressiv. Jeder Song ist ein Werk für sich, monumental und irgendwie dramatisch. Die phantasievollen Texte handeln von Sehnsucht, Freiheit, Abenteuer und Aggression. Neben Gitarren, Bass, Drums und Synthesizer kommen dabei teils auch mittelalterliche Instrumente und Streicher zum Einsatz. Alles in Allem ein musikalisches Feuerwerk mit sehr schnellen Passagen.

Meine Lieblings-Alben von Nightwish mit Sängerin Tarja Turunen:

Und mit Sängerin Anette Olzon:

Disturbed

auf amazon.de anhören

Druckvoll, aggressiv und rhythmisch mit vielen polit- und gesellschaftskritischen Texten. Für mich das Beste gegen schlechte Laune und als Antrieb beim Joggen. Ja, die Songs klingen alle ziemlich gleich, aber dadurch auch gleich gut... Der typische Disturbed-Sound lebt vor allem von der unverkennbaren, "schwarzen" Stimme des Sängers, von den knackig gestoppten E-Gitarren, die zusätzlich für Drive sorgen, und der klatschenden Bass Drum.

Meine Lieblings-Alben von Disturbed:

Dream Theater

auf amazon.de anhören

Der Inbegriff des Progressive Metal. Die Songs leben vor allem vom überragenden Können aller Musiker. Dabei schaffen sie es (überwiegend) bei der Sache, also melodisch, zu bleiben. Die ein oder andere Poser-Passage darf man ihnen nicht nachtragen - sie haben's einfach drauf. Die Songs sind extrem abwechslungsreich - in Takt, Atmosphäre und Klang, auch innerhalb eines Titels - und auch monumental. So erzählt fast jeder eine Geschichte - da ist auch eine Laufzeit von 10 Minuten pro Lied nicht ungewöhnlich. Das Album Metropolis Part 2 verbindet sogar alle Songs zu einer Geschichte. Dream Theater ist aber nichts zum Nebenbeihören.

Meine Lieblings-Alben von Dream Theater: